Sie sind hier: Routen /  Fahrrad routen

Raus in die Natur

Naturliebhaber sind sich einig: Die Achterhoek ist eine der schönsten Regionen der Niederlande. Die Landschaft ist geprägt von weitläufigen, von Wallhecken gesäumten Wiesen und Äckern und wird oft als Parklandschaft bezeichnet. Steigen Sie auf Ihr Fahrrad und erkunden Sie die wundervolle Natur. Wandern Sie durch die pittoresken Dörfer oder entspannen Sie sich im, am und auf dem Wasser. So viel Abwechslung finden Sie nur in der Achterhoek. 
  

Zu Fuß oder mit dem Rad
Unzählige Kilometer an Rad- und Wanderwegen warten nur darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Worauf warten Sie noch? Auf geht’s zur Wanderung oder Radtour durch die wundervolle Natur der Achterhoek. 

Pures Glück auf dem Fahrrad
Die Achterhoek wurde bereits mehrmals zur besten Fahrradregion der Niederlande gekürt. Grund dafür sind vor allem die tollen Radrouten und die hervorragende Infrastruktur. Die Radwege und die vielen Rastplätze für Radfahrer sind in einem hervorragenden Zustand und es gibt überall an den Radwegen Ladestationen für Elektroräder. Zudem sind die Radrouten an das internationale Knotenpunktnetz angeschlossen. Wenn Sie auf Ihr Rad steigen und losfahren, erreichen Sie nach kurzer Zeit automatisch einen Knotenpunkt. Dort finden Sie ein Schild mit einer praktischen Radwegkarte, auf der weitere Knotenpunkte in der Region vermerkt sind. So können Sie sich anhand dieser Knotenpunkte selbst eine Route zusammenstellen.