Sie sind hier: Sehen & Erleben /  Gärten

Hier brauchen Sie selbst keinen grünen Daumen

Auf den und rund um die Landgüter, aber auch an Bauernhöfen oder sogar in verschiedenen historischen Stadtkernen sind prächtige Gärten entstanden, da der Achterhoeker Boden so fruchtbar ist. Jeder Garten hat seinen eigenen Stil: von englischen Parkgärten über Wassergärten und Waldgärten bis hin zu Barockgärten. Gärten, die von führenden Architekten oder vom Bewohner selbst mit viel Liebe für das Grundstück, das Landgut und die umliegende Landschaft entworfen wurden. Die Achterhoek ist reich an Schlössern und Burgen. Meistens gehören zum Besitz dieser Häuser beeindruckende Landgüter, die häufig in Familienbesitz sind. Außer auf diesen Landgütern sind auch an Bauernhöfen oder sogar in historischen Stadtkernen prächtige Gärten entstanden. Andere Gärten wiederum wurden vom Gartenliebhaber selbst gestaltet. Kurzum: Die Auswahl ist groß! Gäste werden herzlich willkommen geheißen, denn die Achterhoek ist stolz auf sich und zeigt sich gern ihren Gästen.

 

    Ergebnis verfeinern alle entfernen