Nationale Landschaft Winterswijk und Aalten

Winterswijk

34.9 Km 2:19 Stunden Radrouten
Über die Route
Karte
Route

Im Naturschutzgebiet Bekendelle befindet sich die Wassermühle Berenschot aus dem Jahr 1749. Bekendelle ist ein kleiner, aber dichter Laubwald, durch den der Slingebeek fließt. Die Bachufer sind steil und sandig – ein idealer Brutplatz für Eisvögel. Man erkennt sie an ihrem bunten Federkleid. Sie sind außerhalb von Winterswijk in den Niederlanden nirgendwo sonst anzutreffen.

Die Gegend um Winterswijk strahlt Ruhe aus. Zum Landschaftsbild gehören die Schultenhöfe: stattliche Bauernhäuser inmitten großer Baumgruppen. Die dort ansässigen Schulten hatten bis ins späte 19. Jahrhundert vor Ort eine Vormachtstellung. Sie waren die Stellvertreter (adliger) Grundbesitzer und sorgten für Recht und Ordnung. Überdies waren Sie für die Landschaft verantwortlich. Die charakteristische Parklandschaft um Winterswijk, geprägt von Wäldern, Wallhecken, Bächen und Baumgruppen, ist auch ihnen zu verdanken.

Überall wird deutlich, warum dieser Landstrich zu einer der besonders wertvollen Kulturlandschaften der Niederlande erklärt wurde. In den Steinbrüchen östlich von Winterswijk sind die ältesten Erdschichten der Niederlande sichtbar.

Besuch De Groene Pleisterplaats: am KP 24 rechts Richtung KP 23 (Kotmansweg) und dann sofort links auf Heenkamppieperweg abbiegen. Am Ende der Straße wieder links in Blekkinkhofweg. Erste Möglichkeit rechts in Prangeweg. Der Straße folgen (wird zu Lieversdijk und Buninkdijk). De Groene Pleisterplaats liegt auf der linken Seite, Buninkdijk 12, Aalten. Nach dem Besuch rechts und dann sofort links auf Haartseweg abbiegen. Der Straße folgen (wird zu Haartweg und dann Binnenboomweg). An der Weggabelung rechts halten (Binnenboomweg folgen). An der Kreuzung links auf Huttenweg abbiegen, KP 23 folgen und weiter wie oben angegeben.

Mehr lesen

Teile diese Route