Runde Beltrum

Groenlo

Beltrum

31.30 Km 02:04 Stunden Fietsroute
Über die Route
Karte
Ausgangspunkte
Route

Nach dem Achtzigjährigen Krieg wurde der katholische Glaube verboten. Deshalb besuchten die Einwohner dieser Region heimlich Gottesdienste jenseits der Grenze, im nahegelegenen Zwillbrock. Viele der alten Kirchpfade, die sie damals nutzten, wurden inzwischen wiederhergestellt. Die versteckten Wege führten von Bauernhöfen durch Wälder und an Bächen, Eschen und Weiden vorbei. Du kannst heute also mit dem Fahrrad zu wunderschönen Orten fahren, die mit dem Auto nicht zu erreichen sind.

Auf versteckten Wegen durchquerst du die Gegend außerhalb von Beltrum und Groenlo.

1. Alte Calixtuskerk und Neue Calixtusbasiliek

Die alte evangelische Calixtuskerk stammt aus dem Mittelalter. Drinnen sind noch viele authentische Details zu sehen. Die neue katholische Calixtusbasiliek durfte erst nach 1900 gebaut werden und ist daher wesentlich jünger. Man kann den Turm hinaufsteigen.
Die alte evangelische Calixtuskerk stammt aus dem Mittelalter. In der Kirche gibt es eine große Glaswand, die den Chor vom Kirchenschiff trennt. Im Seitenschiff befindet sich eine Nische mit zwei Totenköpfen, die die Menschen vor Sünden warnen sollen. An der Rückseite befindet sich ein zugemauertes Fenster, durch das früher Bettler den Gottesdienst verfolgen konnten. Die neue katholische Calixtusbasiliek wurde erst nach 1900 gebaut. Vom Turm aus hat man eine schöne Aussicht auf Groenlo.


2. Onze Lieve Vrouw Terhemelopnemingkerk, Beltrum

Im Garten der Kirche von 1847 stehen zwei alte Bäume, die vermutlich um 1860 gepflanzt wurden. 

Die Kirche mit Namen Onze Lieve Vrouw Terhemelopnemingin Beltrum wurde 1847 eingeweiht und erst 1855 eine eigene Gemeinde. Bis dahin besuchten viele Katholiken die Kirche in Zwillbrock. In dem frei zugänglichen Kirchengarten stehen zwei alte Bäume, die vermutlich um 1860 gepflanzt wurden.

3. Kirchpfade

In Beltrum und Umgebung gibt es viele schöne und sichere Wege, die an Froschteichen vorbei, durch Naturschutzgebiete und über Bauernland führen. 
In Beltrum gab es Bedarf an sicheren und schönen Wegen, die zur Freizeitgestaltung genutzt werden können. Deshalb wurden die alten Kirchwege wiederhergestellt. Es wurden Froschteiche angelegt und Kopfweiden gepflanzt. Einige der Wege führen durch Naturschutzgebiete und über Bauernland.

4. Bauernhof Groot Antink

In diesem Bauernladen kannst du allerlei regionale Produkte aus dem Achterhoek kaufen. Wie wäre es mit Marmelade, Gelee, Sirup oder frisch gepflücktem Obst?

Auf dem Bauernhof Groot Antink wird die Marmelade noch auf traditionelle Weise in Kupferkesseln gekocht. Hier findest du allerlei regionale Produkte aus dem Achterhoek wie Marmelade, Gelee, Sirup und frisch gepflücktes Obst (grootantink.nl).

5. Marveld Recreatie

Bei Marveld Recreatie kannst du wählen, wo du am liebsten während deines Aufenthalts im Achterhoek übernachten möchtest: auf dem Campingplatz, im Bungalow oder im Hotel. 

An der Stelle, wo jetzt das Hotel von Marveld gebaut wurde, stand früher das noble Landhaus Havezate aus dem fünfzehnten Jahrhundert. Das besondere Hotel verweist deutlich auf die reiche Vergangenheit der Festungsstadt Groenlo. Bei Marveld kannst du auch auf dem Campingplatz oder in einem Bungalow übernachten.
 

Mehr lesen

VVV Inspirationspunkt Groenlo

Kevelderstraat 1, 7141 BE
Groenlo, Nederland
39
41
99
97
93
94
95
92
50

Teile diese Route