Sterneküche auf dem Campingkocher

Mike Vrijdag, Koch der mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten „Strandlodge Winterswijk“, hat ein köstliches Rezept zusammengestellt, das sich auch auf einem Campingkocher ohne großen Aufwand zubereiten lässt. Die Zutaten, die er verwendet, kommen allesamt aus der Region Achterhoek. Sie sind bei regionalen Betrieben erhältlich und bieten, wenn man sie alle im Original erwirbt, Anreize für eine schöne Achterhoek-Erkundungstour. So schmeckt die Region Achterhoek – auch vor dem eigenen Zelt oder Camper. Guten Appetit!

Achterhoeker Schweinekamm mit saisonalem Gemüse und lila Trüffelkartoffeln für vier Personen
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:
720 g gegarter Schweinekamm in kräftige Scheiben geschnitten (erhältlich beim Sanders Hof in Etten)
4 Scheiben Bunker-Käse à 50 g (erhältlich beim Käsebauernhof Weenink in Lievelde)
600 g gemischtes Gemüse der Saison (erhältlich beim Bauernladen Smits in De Heurne)
450 g Trüffelkartoffeln (erhältlich beim Bauernladen De Kruisbrink in Toldijk)
Rapsöl

Guss
1 dl. Wentersch-Pomp-Bier 4. Der Rest ist für den Koch 😉 (erhältlich bei der Bierbrauerei Wentersch in Winterswijk)
30 g Honig (erhältlich bei der Imkerei van Waardenburg in Winterswijk)
10 g (braunen) Zucker
2 g Ketjap Manis (süße indonesische Sojasauce)

​​​​​​​Zubereitung:
1. Die Trüffelkartoffeln einfach mit Schale und etwas Salz in Wasser kochen, danach ein wenig abkühlen lassen.
2. Die Zutaten für den Guss einkochen lassen, bis eine sirupartige Konsistenz entsteht, abkühlen lassen. 
3. Das Gemüse putzen und schneiden, dann je nach Kochdauer nach und nach ins Wasser geben.
4. Die Kartoffeln in die gewünschte Form schneiden.
5. Die Kartoffeln in etwas Rapsöl anbraten, das Gemüse hinzugeben und mitbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6. Das Fleisch auf den Gemüse-Kartoffel-Mix legen und mit dem Fleischguss übergießen.
7. Den Käse aufs Fleisch legen, den Topf abdecken und den Käse schmelzen lassen.
8. Das Gericht anrichten und eventuell mit ein paar frittierten Zwiebeln garnieren.